Unterricht und Reitgefühl

sandrawex_travers

Jeder Reiter und jedes Pferd sollte sein maximales Potential erkennen und erlangen können. Voraussetzung dafür ist viel Gefühl, eine solide Grundausbildung und ein motiviertes Pferd.

Mein Unterricht besteht aus konzentrierter Arbeit in Einzelstunden. Ich gebe Reitunterricht für alle Altersstufen und jedes Können. Mir sind Reitschüler aus allen Stilrichtungen und mit allen Pferderassen willkommen, auch Hengste und schwierige Fälle nehme ich gerne unter meine Obhut. Ich verstehe die klassische barocke Reitkunst nicht als Konkurrenz sondern als Ergänzung zu anderen Reitweisen.

Unterricht mit meinen Pferden oder mit dem eigenen Pferd 

Als eine von wenigen Ausbilderinnen stelle ich meine eigenen, liebevoll und zum Teil sehr hoch ausgebildeten Pferde als Schulpferde für Privatunterricht zur Verfügung. Den Reitschülern stehen verschiedene Pferde mit unterschiedlichem Ausbildungsstand zur Auswahl. Darüber hinaus besteht problemlos die Möglichkeit, mit dem eigenen Pferd anzureisen. Wer mit Transport und Verladen noch unsicher ist, kann diesbezüglich gerne Unterstützung bei mir suchen.

Auf besonderen Wunsch fahre ich aber Reitanlagen in Münchner Umland an und gebe dort private Einzelstunden oder Gruppen Kurse. Auf Grund der Auslastung auf dem eigenen Hof ist das in der Regel nur im Münchner Westen, in den Landkreisen Fürstenfeldbruck, Starnberg und Dachau möglich.

Feinfühligkeit, Harmonie, Leichtigkeit

Mein Ziel ist ein Zusammenspiel aus Harmonie und Leichtigkeit bei Reiter und Pferd. Im Mittelpunkt meines Reitunterrichts steht die Arbeit an Geschmeidigkeit, einem unabhängigen Sitz sowie Gleichgewicht und Feinfühligkeit bei der Umsetzung der Gewichts-, Bein- und Zügelhilfen. Wer einmal eine Stunde bei mir genommen hat, versteht schnell, warum. Ich freue mich auf ein persönliches Kennenlernen!